Wasser-Shiatsu

Im warmen Wasser zu sein, spüren wie es deine Haut streichelt,

leicht massiert, dich umgibt...

wie dein Körper sanft bewegt wird

 

...mal fühlst du dich wie Seegras bewegt durch die Wellen des Meeres

....mal als Baby sanft in den schlaf geschauckelt

... oder als Delfin wie er durch die Wellen reitet

.... Geborgenheit und Freiheit

reine Liebe

 

einfach sein

 

Wasser-Shiatsu WATSU, Wasser-Tanzen WATA

sind überaus wirksame

und vielseitig anwendbare Körpertherapie,

die seit 1980 (von Harald Dull) aus dem Zen-Shiatsu

entwickelt wurde und die heilenden und unterstützenden Qualitäten

des warmen Wassers (35°C) nutzbar macht.

 

Diese Techniken entspannen und befreien den Bewegungsapparat

auf erstaunlich leichte und nachhaltige Weise.

Es löst Blockaden und Verspannungen

auf körperlicher, emotionaler und psychischer Ebene.

 

Durch sanftes, sachgerechtes Dehnen, Drehen und Strecken,

Meridian-Behandlung sowie Mobilisieren aller Gelenke

wird die Entspannung der Muskeln gefördert und

die Organe werden reflektorisch gestärkt.

Die Beweglichkeit wird verbessert und der Bewegungsradius erweitert. 

 

eine Wasser Shiatsu Behandlung findet in einer Therme oder Schwimmbad statt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rishi W. Albrecht

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.